Eröffnungsbilanz mit myebilanz erstellen

Hinweis: Eine große Hilfe ist das myebilanz-Handbuch. [hier] kann man darauf zugreifen.

  1. Myebilanz runterladen [hier], am Besten unter Windows. In der Theorie gehts auch mit Wine unter Linux/macOS. Als ich es jedoch unter macOS Catalina + Wine probiert habe, hat es nicht funktioniert. (möglicherweise da unter Catalina keine 32bit Programme mehr funktionieren)

  2. ini-Datei erstellen. [Hier] könnt ihr eine Beispiel ini-Datei angucken (diese habe ich verwendet) Wichtiges dazu: Eingaben, die ihr auf jeden Fall anpassen müssen, habe ich mit einem "!" (Ausrufezeichen, direkt nach dem "=") gekennzeichnet. Einige dieser Eingaben (z.B. "taxnumber") müssen über das myebilanz Programm berechnet werden (unter Extras).

  3. csv-Datei erstellen. [Hier] könnt ihr eine Beispiel csv-Datei angucken (diese habe ich verwendet).

  4. Unter Programm-Update "Prüfen" und ggf. ein Update installieren (war bei mir auch notwendig, obwohl ich die aktuelle Version von der Website geladen hatte). Möglicherweise wird der automatische Updater nicht funktionieren - einfach den Installer manuell runterladen und das Update einspielen

  5. Zum Überprüfen der Inhalte unter Ansicht - HTML die Version als HTML Datei exportieren und gucken ob die Daten stimmen.

  6. Dann zum Überprüfen des Versandes, im Hauptfenster von myebilanz "lokale Validierung" mit PDF starten. Dort sollte es zu keinen Fehlern kommen. Falls Fehler auftauchen, diese entsprechend lösen. Über Google findet man in den myebilanz-Foren recht viele Infos, aber auch im myebilanz Handbuch.

  7. Danach das Gleiche mit der Testsendung.

  8. Wenn alles soweit geklappt hat, jetzt nurnoch die Option "Rechtlich verbindliche eBilanz einsenden" auswählen und die Bilanz absenden. Die ausgegebene PDF am besten abspeichern!